x

WordPress Grundkurs: Neues Theme installieren und aktivieren

In diesem Beitrag erklären wir dir, wie du dein aktives WordPress Theme änderst.
In einem WordPress Theme ist das grundlegende Design deiner WordPress Webseite festgelegt. Änderst du also das Theme, änderst du auch das grundlegende Design deiner Webseite.

Play Video

Das aktuelle Theme ändern

Öffne als erstes das Backend deiner WordPress Webseite. Um zu dem Theme Einstellungen zu gelangen, klicke links in der Navigation auf den Menüpunkt „Design“. Nun öffnet sich eine Übersicht mit allen Themes, die du aktuell installierst hast.

Standardmäßig befinden sich dort die drei Themes „Twenty Seventeen“, „Twentx Fifteen“ und „Twenty Sixteen“. Um eines der drei Themes zu aktivieren, fahre mit dem Mauszeiger auf das entsprechende Theme und klicke auf den Button „Aktivieren“.

Wenn du nun das Frontend deiner WordPress Webseite öffnest, siehst du direkt, dass sich der Aufbau und das Design verändert hat.

Ein neues Theme installieren und aktivieren

Jetzt möchte ich dir noch schnell zeigen, wie du eine neues Theme zu deiner Webseite hinzufügen kannst.

Gehe dazu wieder zurück in das Backend. Dort angekommen, klicke wieder auf den Menüpunkt „Design“. Nun öffnet sich wieder die Übersicht deiner installierten Themes. In dieser Übersicht befindet sich ein Feld mit dem Text „Neues Theme hinzufügen“. Klicke auf dieses Feld.

Anschließen öffnet sich eine neue Seite, auf der du dir kostenlos WordPress Themes herunterladen kannst. Du hast hier eine Auswahl von mehreren Tausenden Themes.

Sobald du eine Theme gefunden hast, dass dir gefällt, bewege deinen Mauszeiger auf dieses Theme und klicke auf den Button „Installieren“. Jetzt wird das Theme heruntergeladen und installiert.

Klicke dann erneut auf den Menüpunkt „Design“, um wieder zurück zu deiner Theme Übersicht zu gelangen. Hier befindet sich nun das soeben installierte Theme. Bewege nun deinen Mauszeiger darauf und klicke auf „Aktivieren“.

 

Da wir für unsere Kunden individuelle WordPress Themes erstellen, habe wir uns bisher nur sehr wenigen mit kostenlosen WordPress Themes auseinander gesetzt. Falls du dir selbständig einen kleinen Blog oder eine kleine Webseite aufbauen möchtest, sind die kostenlose Themes aber bestimmt eine super Sachen.

 

Wichtig: Bevor du damit beginnst, die kompletten Inhalte deiner Webseite zu erstellen, solltest du dich für ein Theme entscheiden. Jedes Theme kann unterschiedliche Funktionen enthalten. Wenn du also nachträglich das Theme änderst, könnte es passieren, dass bestimmte Funktionen und Inhalte verloren gehen.

 

Im den nächsten Videos des WordPress Grundkurs zeigen wir dir, wie du neue Funktionen durch Plugins hinzufügen kannst. Des Weiteren werden wir dir noch zeigen, wie du eigene oder heruntergeladenen WordPress Themes installieren kannst.

Verpasse keine neuen Inhalte!

Um keine zukünftigen Inhalte zu verpassen, kannst du dich kostenlos in unseren E-Mail Newsletter eintragen. Als Mitglied des E-Mail Newsletter bekommst du exklusive Inhalte sowie eine Übersicht der neuen Tutorials von uns zugesendet.
Du kannst jederzeit deine E-Mail-Adresse aus dem Newsletter wieder austragen.

Für aktuelle Inhalte und Neuigkeiten findest du uns auch bei YouTube, Facebook und Instagram.

E-Mail Newsletter:

Aktuell ist unser Newsletter deaktiviert.

Social Media: