x

WordPress Grundkurs: Kommentare verwalten

In diesem Tutorial zeigen wir dir, wie du deine Kommentare bei WordPress verwaltest.

Play Video

Die grundlegenden Einstellungen

Öffne als erstes das Backend deiner WordPress Webseite. Um die grundlegenden Kommentar Einstellungen zu verwalten, fahre mit dem Mauszeiger auf den Menüpunkt „Einstellungen“ und klicke dann in dem Dropdown Menü auf den Menüpunkt „Diskussionen“.

Hier kannst du zum Beispiel festlegen ob nur angemeldete Benutzer Beitrage kommentieren dürfen. Du kannst auch festlegen, ob jeder Kommentar erst manuell genehmigt werden muss, bevor er öffentlich sichtbar ist.

Kommentare verwalten

Jetzt möchte ich dir noch zeigen, wie du Kommentare zurückweisen, genehmigen und löschen kannst.

Klicke dazu links in der Navigationleiste auf den Menüpunkt „Kommentare“. Nun siehst du eine Übersicht über alle geschriebenen Kommentare auf deiner WordPress Webseite. Ausstehende Kommentare, das sind Kommentare die erst genehmigt werden müssen, sind links mit einem roten Rand markiert.

Um einen ausstehenden Kommentar zu genehmigen, fahre mit deinem Mauszeiger auf dieses Kommentar und klicke dann auf „Genehmigen“. Um ein genehmigtes Kommentar wieder zurückzuweisen, fahre mit deinem Mauszeiger auf den Kommentar und klicke auf „Zurückweisen“. Über denselben Weg kannst du auch Kommentare löschen oder sie als Spam markieren. Wie du siehst kannst du in WordPress deine Kommentare sehr einfach verwalten.

 

Im nächsten Tutorial des WordPress Grundkurs zeige ich dir, wie du Bilder zu deiner Mediathek hochlädst und sie verwaltest.

Verpasse keine neuen Inhalte!

Um keine zukünftigen Inhalte zu verpassen, kannst du dich kostenlos in unseren E-Mail Newsletter eintragen. Als Mitglied des E-Mail Newsletter bekommst du exklusive Inhalte sowie eine Übersicht der neuen Tutorials von uns zugesendet.
Du kannst jederzeit deine E-Mail-Adresse aus dem Newsletter wieder austragen.

Für aktuelle Inhalte und Neuigkeiten findest du uns auch bei YouTube, Facebook und Instagram.

E-Mail Newsletter:

Aktuell ist unser Newsletter deaktiviert.

Social Media: